AXiA ES - kompakt und leistungsstark

AC (Drehstrom)-Motoren verleihen diesen Hochhubwagen eine Reihe zusätzlicher Vorteile - einschließlich mehr Wirtschaftlichkeit, Energieeffizienz und Leistung. Dank der ergonomischen Deichsel und des extrem kompakten Antriebs in Kombination mit einem sehr schmalen Chassis und der hervorragenden Sicht lassen sich die Geräte auch auf engsten Räumen sehr gut steuern.

Diese Geräte können beispielsweise auf Fahrzeugen, in Freistapelzonen oder in beengten Räumen eingesetzt werden.

Die Hochhubwagen werden mit Tragfähigkeiten von 1,0, 1,2, 1,4 und 1,6 Tonnen angeboten. Der SBP10N2 kann Paletten bis zu maximal 3,3 Meter heben, während der SBP16N2 über eine Hubhöhe von bis zu 5,40 Meter verfügt. Jedes Modell ist für den Transport von Lasten über Entfernungen von 50 Meter ausgelegt. Für den Betrieb auf Rampen oder unebenen Böden sind die Modelle SBP12N2I und SBP16N2I mit Initialhub die beste Wahl. Für den Transport von Einweg oder geschlossenen Paletten, die den Einsatz von frei tragenden Gabel erfordern, gibt es die Breitspurmodelle SBP16N2S und SBP16N2SR. Bei allen Modellen schützt die hochmoderne, bedienerfreundliche Deichsel die Hände und ist so konstruiert, dass alle Funktionen ergonomisch zu betätigen sind. Dadurch ist ein sicherer, komfortabler und kontrollierter Betrieb garantiert.

Typ Tragkraft Modell
SBP10N2 1.000 kg Standard-Modell
SBP12N2(I/R) 1.200 kg optional mit Initialhub und/oder Mitfahrplattform
SBP14N2(I/R) 1.400 kg optional mit Initialhub und/oder Mitfahrplattform
SBP16N2(I/R) 1.600 kg optional mit Initialhub und/oder Mitfahrplattform
SBP16N2S 1.600 kg Ausführung in Breitspur
SBP16N2SR 1.600 kg Mitfahrplattform und Breitspur

AXiA-Datenblatt als pdf.

Gesamtübersicht Hochhubwagen als pdf