Mitsubishi neueste Erweiterungen im Lagertechnikprogramm

neuer Doppelstockstapler

Fokussiert auf den Lagertechnikbereich enthüllt Mitsubishi Forklift Trucks nun die überarbeitete Serie seiner Elektro-Niederhubwagen. Seit fast einem Jahrzehnt bieten die PREMiA Elektro-Niederhubwagen von Mitsubishi Forklift Trucks das Beste für Lagerarbeiter und Manager gleichermaßen: Die Bediener schätzen den hohen Komfort; Firmeninhaber ihre universelle Einsetzbarkeit… zu fairen Preisen.

Gesteigerte Vielseitigkeit
PREMiA ES – Niederhubwagen mit langem Atem. Eine hohe Lebensdauer und geringerer Wartungsbedarf verlängern die Produktivität und minimieren die Ausfallzeiten. Neben der intuitiven Bedienung schätzen die Fahrer insbesondere die Sicherheit und den Komfort der ergonomischen Plattform sowie die reibungslose und einfache Handhabung, während die Unternehmen selbst von der daraus resultierenden Produktivitätssteigerung profitieren.

Beim Neuzugang der PREMiA Serie handelt es sich um einen deichselgeführten Doppelstockstapler. Dieses neue Modell kann bei Temperaturen ab 1°C eingesetzt werden und bietet sich daher für Kühllager an. Es ist wie alle PREMiA für anspruchsvolle Einsätze und enge Platzverhältnisse entwickelt worden.

Wie viele Modelle im Lagertechnikprogramm von Mitsubishi Forklift Trucks können die PREMiA ES Elektro-Niederhubwagen für zusätzliche Effizienz mit Li-Ion-Akkus ausgestattet werden.

Gesteigerte Effizienz
Das aktualisierte Modell des PREMiA EM kombiniert die Effizienz eines Doppelstockstaplers mit der Fähigkeit, große Distanzen zu überwinden, – das heißt, sie fahren weiter und weiter und leisten viel mehr – für weniger Geld.

Ein Anti-Rollback-System gewährleistet auch bei intensiven Einsätzen auf Rampen ein hohes Maß an Sicherheit. Für ein zusätzliches Plus an Komfort und Sicherheit sorgt das Chassis, das auf fünf Rädern/Rollen mit hydraulischem Antischlupfsystem ruht (2 Gabelträgerlastrollen, 2 seitliche Stützräder, 1 zentriertes Antriebsrad).